Willkommen

Wir trinken gerne Weine, die so natürlich wie möglich sind.

Vor 30 Jahren haben wir gemeinsam begonnen im Weingarten und im Keller zu arbeiten. Nun möchten wir uns vermehrt dem Genuss der Einfachheit hingeben.

Der Weg zu nachhaltigen Weinen beginnt für uns beim Weglassen von unnötigen Eingriffen im Weingarten und auch im Keller. Erfahrungen und neue Erkenntnisse sind dabei wertvolle Lebensbegleiter.

Die Natur respektieren, dem Rebstock und seinen Trauben erlauben ihren Charakter auszudrücken, das ist unsere Philosophie.

Bei der Weinbereitung geben wir nichts hinzu; 100 % der Identität und des Charakters stecken in jeder einzelnen Beere.

Hannes und Petra Harkamp

Unsere Zutatenliste

Rebe:
Netzschwefel
Kupfer bis 3 kg/ha p.a. – im Durchschnitt 1,5 – 2 kg p.a.
Hornmist + Hornkiesel
Teeauszüge + Kompost
Sekt:
Biozucker + Sekthefe für die 2. Vergärung in der Flasche
keine oder geringe Sulfitgabe bei der Degorgierung
Wein:
keine oder geringe Sulfitgabe bei der Füllung